Schach - Bericht 25.03.2018

Sieg und Punkteteilung

Bezirksoberliga:
FC Nordhalben 1 -  1.FC Marktleuthen 2    5 : 3

In der 8.Runde war der abstiegsgefährdete 1.FC Marktleuthen 2 zu Gast. Nach der sicheren Punkteteilung von Horst Wunder gegen Tilo Deml kam Stefan Wunder zu einem schnellen Sieg gegen Bernd Lichtinger. Sven Müller musste in einer schwierigen Eröffnung nach Materialverlust Karlheinz Stingl den Punkt überlassen. Nach der Punkteteilung von Hilmar Stumpf gegen Manfred Rahn sorgten Frank Zimmermann und Dieter Schultes durch sichere Spielweise für 2 Siege und die 4:2 Führung. Hans Scherbel musste sich gegen Karl-Johan Laustsen umsichtig verteidigen und erreichte im Damenendspiel ein Punkteteilung. Das gleiche Ergebnis gab es nach fast 5 Stunden zwischen Wolfgang Burgemeister und Jürgen Brückner.

1M 31032018

Kreisklasse I:
VfB Einberg 1 - FC Nordhalben 2    2 : 2

In der 6. Runde war der FC Nordhalben 2 beim VfB Einberg 1 zu Gast. Nach der Punkteteilung von Sebastian Stengel verlor Stefanie Birke gegen Ingolf Bonk. Im Gegenzug konnte Frank Fischer mal wieder einen Sieg erzielen. Den Mannschaftspunkt sicherte Tobias Köstner mit einer Punkteteilung gegen Waldemar Klug ab.

2M 31032018


Kandidatenturnier in Berlin

Stefanie Birke und Stefan Wunder waren in der 9.Runde im „Kühlhaus“ zu Gast, wo die 8 Kandidaten den Herausforderer für den Weltmeister ermitteln. Berlin war eine Reise wert!

Vorschau

Am 14.04.18 empfängt zum Saisonschluss der FC Nordhalben 2 den SC Steinwiesen 2 in Nordhalben.
Die 1. Mannschaft muss am 15.04.18 beim SV Seubelsdorf 1 antreten. Am 20.04.18 findet die 1.Runde des Sommerturniers statt und am 21.04.18 ist in Einberg die Frühjahrskreisversammlung unseres Schachkreises.